Brandschutz - Eine Wichtige Sache!

 Jeder Bürger kann zum vorbeugenden Brandschutz beitragen, man sollte nur ein paar Regeln im täglichen Umgang beachten:

 

  • Halten sie im Haushalt an gut zugänglichen Bereichen FEUERLÖSCHER bereit!

 

  • Rauchmelder in der Wohnung sind vielleicht Ihre Lebensversicherung! Rauchwarnmelder in der Wohnung verringern das Risiko der unbemerkten Brandausbreitung enorm, indem sie rechtzeitig Alarm geben.

 

  • Stellen sie Kerzen nicht in der Nähe von brennbaren Gegenständen (Geschenkpapier, Vorhänge etc.) oder an einem Ort mit Starker Zugluft auf!

 

  • Kerzen sollten NIE Unbeaufsichtigt bleiben, auch Kinder sollten von Kerzen ferngehalten werden!

 

  • Löschen sie Kerzen rechtzeitig, bevor sie runtergebrannt sind!

 

  • Halten sie in der Küche möglichst eine Löschdecke und/oder einen Fettbrand-Feuerlöscher bereit

 

  • Bewahren sie Feuerzeuge und Streichhölzer niemals so auf, dass Kinder darauf Zugriff haben!

 

  • Wenn es brennt, nur dann versuchen zu löschen, wenn Eigengefährdung ausgeschlossen ist. Stattdessen lieber den Notruf 112 rufen!

 

  • Machen sie an der Straße auf sich aufmerksam & Weisen sie die eintreffende Feuerwehr ein.

 

  • Beim Verlassen der Wohnung /  dem Haus oder beim Zubett gehen, sollte man darauf achten das möglichst alle elektrischen Geräte komplett ausgeschaltet sind. Dieses gilt auch für den Standby-Modus von Fernseher und HiFi-Anlagen.

     

  • Parken sie niemals eine Feuerwehrzufahrt oder einen Hydranten zu! Schließlich zählt beim Feuer jede Sekunde!

 


Schon gewusst?

Hier in Schleswig-Holstein herrscht Rauchmelderpflicht!

Warum Rauchmelder Lebenswichtig sind erfährst du hier: