Jugend sammelt für Jugend 2019

Hier findet Ihr alle Info's zu unserer Sammelaktion mit der ASJ Fehmarn:

 

Zeitraum der Aktion:

Montag, 20.05.2019 bis Sonntag, 16.06.2019

 

Wer ist Sammelberechtigt:

Mitglieder der Jugendfeuerwehr Burg/Fehmarn und Arbeiter-Samariter-Jugend Fehmarn sammeln gemeinsam im Stadtgebiet der Stadt Fehmarn.

Unsere Mitglieder der Jugendwehr und ASJ tragen ihre Schutzkleidung und/oder Pullover/T-Shirts der jeweiligen Organisation.

Die Aktion wird durch den Landesjugendring SH geführt.

https://www.ljrsh.de/service/jugendsammlung/

 

Wie sicher ist die Spendensammlung:

In jeder Sammelgruppe ist mindestens 1 Betreuer der JF/ASJ mit einem offiziellen Sammelausweis des Landesjugendringes ausgetsattet.

Wir haben einheitliche, gesicherte Sammeldosen/Sammelbüchsen in denen das gespendete Geld gesammelt wird. Außerdem gibt es eine Sammelliste, wo der gespendete Betrag von uns eingetragen wird.

Eine Eintragung des Namens des Spenders ist NICHT erforderlich.

Von uns wird kein Geld gewechselt!

 

Wann wird gesammelt:

 Wir sammeln im vorgegebenen Zeitraum mehrmals Wöchentlich.

 

Wo wird gesammelt:

 Aktuelle Sammel-Gebiete siehe www.facebook.com/JugendfeuerwehrBurg

 

Gibt es eine Spendenquittung:

 Auf ausdrücklichem Wunsch (muss auf der Sammelliste mit Anschrift deutlich vermerkt sein!) gibt es vom Landesjugendring eine Spendenbescheinigung. Gewünschte Spendenbescheinigungen werden von der Geschäftsstelle des Landesjugendringes ausgestellt und den Spendern nach Ablauf der Aktion zugestellt.

 

Was passiert mit dem Geld:

 60% des gespendeten Geldes behalten wir, also die Jugendfeuerwehr/Burg und die Arbeiter-Samariter-Jugend Fehmarn und die restlichen 40% gehen an den Landes- sowie Kreisjugendring, die diese Aktion leiten.

Wir, die Jugendfeuerwehr Burg/Fehmarn finanzieren hiervon zum Beispiel unsere Freizeitfahrt im Sommer diesen Jahres in den Heidepark und viele weitere Aktionen und Aktivitäten während unserer Jugendarbeit.

 

Weitere Informationen / Links:

https://www.ljrsh.de/service/jugendsammlung/

www.facebook.com/JugendfeuerwehrBurg

http://www.ff-burg.de

 


Schon gewusst?

Hier in Schleswig-Holstein herrscht Rauchmelderpflicht!

Warum Rauchmelder Lebenswichtig sind erfährst du hier:

Härtere Strafe bei Nichteinhalten der Rettungsgasse

Gesetzesauszug § 49 Abs. 1 Nr. 11 StVO: 

Wer die Rettungsgasse bei stockendem Verkehr nicht .. bildet,

muss mit einer Geldbuße von mindestens 200 € rechnen.

Bei schwerwiegenden Behinderungen kann unter Umständen 

eine Geldbuße von 320€ + ein Monat Fahrverbot oder

eine strafrechtliche Verfolgung hinzukommen.