Web-Team FF Burg a.F.

Unser "Social Media/Web-Team" umfasst 3 aktive, ehrenamtliche Mitglieder aus allen Bereichen unserer Wehr. Geleitet wird die Internetpräsenz Website/Homepage von Schriftführer Tobias Jaudzim in Zusammenarbeit mit dem Wehr-Vorstand und weiteren Feuerwehrkräften (siehe unten).

Wir haben neben dieser Homepage Internettauftritte auf Facebook (Freiwillige Feuerwehr Burg/Fehmarn & Jugendfeuerwehr Burg/Fehmarn), einen YouTube-Account der Jugendwehr und seit neustem auch einen gemeinsamen Instagram-Account für JF & FF.

Wir wollen euch so gut wie möglich über diese Kanäle auf dem laufenden halten. Doch dafür brauchen wir Eure Unterstützung aus der Öffentlichkeit, um unser Engagement weiter ausbauen zu können und uns stets zu verbessern...

Ihr habt Fragen / Anregungen / Kritik ? Hier findet Ihr den passenden Ansprechpartner:

 

W e b m a s t e r:

HFM Tobias Jaudzim 

Burg, 23769 Fehmarn

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    

____________________

Zuständig für: 

  • WEBSITE (komplett)
  • Facebook FF
  • Facebook JF
  • YouTube
  • Instagram

 

W e b m a s t e r:


____________________

Zuständig für:

 

 

W e b m a s t e r:


____________________

Zuständig für:

 

 

Social-Media Beauftragte:

HFF Jenny Schäckermann 

Burg, 23769 Fehmarn

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

____________________

Zuständig für:

  • WEBSITE (Fotos)
  • Facebook FF
  • Facebook JF
  • Instagram

 

 

Social-Media Beauftragter:

FM Nawaf Al Kasem

Burg, 23769 Fehmarn

 

 ____________________

Zuständig für:

  • Instagram

 

 

 

 


weitere Internetprojekte unserer Wehr:

Facebookseite "Freiwillige Feuerwehr Burg/Fehmarn"

Facebookseite "Jugendfeuerwehr Burg/Fehmarn"

Instagram-Account "feuerwehr.burgfehmarn"

++ NEU NEU NEU ++

YouTube-Kanal der Jugendfeuerwehr

 

 

 

 


Härtere Strafe bei Nichteinhalten der Rettungsgasse

Gesetzesauszug § 49 Abs. 1 Nr. 11 StVO: 

Wer die Rettungsgasse bei stockendem Verkehr nicht .. bildet,

muss mit einer Geldbuße von mindestens 200 € rechnen.

Bei schwerwiegenden Behinderungen kann unter Umständen 

eine Geldbuße von 320€ + ein Monat Fahrverbot oder

eine strafrechtliche Verfolgung hinzukommen.