Freiwillige Feuerwehren auf Fehmarn:

Auf Fehmarn gibt es zur Zeit 11 Ortswehren mit insgesamt über 300 ehrenamtlichen Mitgliedern. Weiterhin stehen der Jugend seit Mitte 2017 bereits vier Jugendfeuerwehren zur Verfügung. 

2014, Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Fehmarn am Fehmarnsund.

 
  • FF Burg a.F. 
  • FF Landkirchen
  • FF Bannesdorf 
  • FF Meeschendorf
  • FF Süderort 
  • FF Puttgarden / Todendorf 
  • FF Bisdorf / Hinrichsdorf
  • FF Vadersdorf / Gammendorf
  • FF Sulsdorf
  • FF Petersdorf
  • FF Dänschendorf 
  • JF Burg a.F.
  • JF Petersdorf
  • JF Puttgarden/Todendorf
  • JF Fehmarn-Mitte (seit 2017)

 


 

Gefahrgut

Zusätzlich zu den Ortswehren gibt es auf unserer Insel Fehmarn eine Erkundungsgruppe vom Löschzug-Gefahrgut Ostholstein Nord (LZG OH Nord), Stationiert bei der FF Bisdorf-Hinrichsdorf. 

> Was ist der LZ-G? 


 UNSERE WEHR

Wir, die FREIWILLIGE FEUERWEHR BURG DER STADT FEHMARN sind eine, von insgesamt 11 Feuerwehren der Sonneninsel Fehmarn. Wir sorgen für den Brandschutz von 13.000 Menschen, im Hochsommer sind es sogar bis zu 100.000 mehr...

Wir gehören mit durchschnittlich 100 Alarmierungen im Jahr zum Oberen Drittel der meist alarmierten Wehren im Kreis Ostholstein.

Unser Ausrückebereich ist der Südstrand Burgtiefe, Ortsteil Neue Tiefe sowie der Kommunalhafen Burgstaaken und das gesamte Stadtgebiet Burg auf Fehmarn. Wir sind aber auf der ganzen Insel und der Fehmarnsundbrücke anzutreffen, da wir in die Unfallrettung der 10 anderen Wehren komplett mit eingebunden sind, aufgrund von unserer Technik mit 2 hydraulischen Rettungssätzen, Hebekissen und vielem mehr...

Wir führen in unserem Einsatzgebiet in Schulen, Kindergärten & Pflegeheimen Brandschutzerziehungen und Brandschutzaufklärungen durch - auch das: Ehrenamtlich.

Der berühmte Insel-Karneval - Ja das ist unsere eigene Veranstaltung! Wir veranstalten jedes Jahr am Sonnabend vorm Aschermittwoch auf dem Burger Marktplatz den Insel-Karneval. Hier wird in einem Großen und kleinem Festzelt ausgelassen getanzt & gefeiert. INFOS zum INSEL-KARNEVAL

 

/ Einer für Alle - Alle für einen!  // Gott zur Ehr - dem nächsten zur Wehr! /


 

INFO:

> Was ist eigentlich eine Freiwillige Feuerwehr (FF)?

Die FF setzt sich aus ehrenamtlichen Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen zusammen, die unentgeltlich ihren Dienst am Bürger leisten.

In eine Freiwillige Feuerwehr kann jeder der körperlich & geistig Fit für den Feuerwehrdienst ist, ab dem 16. Lebensjahr eintreten. Aber man muss immer Bedenken:

EIN- & AUSTRITT SIND FREIWILLIG, DER REST IST PFLICHT!

Feuerwache OH-33


Härtere Strafe bei Nichteinhalten der Rettungsgasse

Gesetzesauszug § 49 Abs. 1 Nr. 11 StVO: 

Wer die Rettungsgasse bei stockendem Verkehr nicht .. bildet,

muss mit einer Geldbuße von mindestens 200 € rechnen.

Bei schwerwiegenden Behinderungen kann unter Umständen 

eine Geldbuße von 320€ + ein Monat Fahrverbot oder

eine strafrechtliche Verfolgung hinzukommen.