Jährliches #Twittergewitter am 11.2. zum Tag des Notrufs

 

 HIER GIBT ES ALLE #112live POSTS UNSERER WEHR DER REIHE NACH:

 

 


+++ 11.2. / Tag des Notrufs / Twittergewitter +++

06.Februar2022/©tojaud/IRLSSüd/NetzwerkPressesprecherderBerufsfeuerwehren

Am 11.2. wird es wieder stürmisch, denn ein Gewitter zieht auf - zumindest in den Sozialen Netzwerken. Neben dem #TagdesNotrufs findet bei twitter, facebook und instagram wieder ein #twittergewitter statt. Über 60 Berufsfeuerwehren berichten von 08-20 Uhr zwölf Stunden lang über ihre Einsätze, das Leben bei der Feuerwehr, den Rettungsdienst und in der Leitstelle. Aus unserem nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein machen die Berufsfeuerwehren Kiel, Neumünster und Flensburg mit.

Auch unsere zuständige Integrierte Leitstelle Süd versorgt das Internet, sogar schon von um 07:00 Uhr, mit interessanten Einsätzen und wichtigen Infos bezüglich des Notrufs. Folgt dem Hashtags #112live und #Ostholstein112 um nichts zu verpassen.

Auch wir, als Freiwillige Feuerwehr, wollen uns ein Stück weit hier bei Facebook und Instagram an der Aktion beteiligen. Unter dem Hashtag #Fehmarn112 findet Ihr am Freitag alle von uns geposteten Beiträge. Auch wir versorgen Euch mit ein paar nützlichen Infos und eventuell, wenn es der Zufall will, mit Einsätzen. Wer weiß. Lasst Euch überraschen!

Doch warum eigentlich diese Aktion? Mit dem Twitter-Gewitter soll auf die Wichtigkeit des Europäischen Notrufs 112 aufmerksam gemacht werden. Dieses Datum wurde aufgrund der Ziffernfolge ausgewählt, um auf die einheitliche Notrufnummer 112 in Europa hinzuweisen. Diese Nummer ist kostenfrei und gilt für alle europäischen Staaten.

 

#FFBurgaF #OhneUNSwirdsBrenzlig #WoWirsindistVorne #Fehmarn #Feuerwehr #Ehrenamt #mehralsnureinHobby #SeiDabei #33er #imEinsatzfürFehmarn #imMeermittendrin #FeuerwehrStadtFehmarn


 

+++ Schon gewusst...? / Twittergewitter +++

09.Februar2022/©tojaud

...dass wir, nicht wie bei der Berufsfeuerwehr über einen Alarmgong alarmiert werden und dann ruckzuck in die Fahrzeughalle gehen und zum Einsatz fahren?

Bei einem Einsatzalarm werden wir über einen digitalen Funkmeldeempfänger (DME) Zuhause, bei der Arbeit oder beim Einkaufen alarmiert und müssen uns dann schnellstmöglich zum Feuerwehrhaus begeben, dann umziehen und dann los...

Weitere Infos zu unserer Alarmierung gibt es morgen, am Tag des Notrufs, in einem weiteren Post. Bleibt dran☝🏻

#112live #Fehmarn112 #Ostholstein112
#FFBurgaF #OhneUNSwirdsbrenzlig # #Fehmarn #Feuerwehr #Ehrenamt #SeiDabei #33er #imEinsatzfürFehmarn #imMeermittendrin #FeuerwehrStadtFehmarn #feuerwehrinschleswigholstein

 


+++ Kindheitstraum FEUERWEHRMANN* +++

10.Februar2022/©tojaud

Ihr kennt es sicherlich noch von früher, als Kind hat man viele Träume, was man später machen möchte. Ein großer Traum bei vielen Kids ist es, irgendwann mal #Feuerwehrmann zu werden…

Aber was ist aus Euren Träumen geworden? Bei uns werden Kindheitsträume wahr!

Bei uns kannst du (als heißes „Hobby“) wahre Action erleben, durchs Feuer gehen, mitunter Türen aufbrechen, Bäume fällen, Autos zerstückeln und das wichtigste, dabei MENSCHENLEBEN RETTEN!

*Bei uns ist FÜR JEDEN WAS DABEI! Egal ob Männlich, Weiblich oder Divers!

Also, noch unsicher? Schau den Feuerwehren und Leitstellen morgen unter #112live über die Schulter, wenn sie von ihrer Arbeit berichten. Wir sind uns sicher, den einen oder anderen kann man bestimmt noch überzeugen ;)

Wir berichten MORGEN HIER unter #Fehmarn112 & #Ostholstein112 SEI DABEI!

#FFBurgaF #OhneUNSwirdsBrenzlig #WoWirsindistVorne #Fehmarn #Feuerwehr #Ehrenamt #mehralsnureinHobby #SeiDabei #33er #imEinsatzfürFehmarn #imMeermittendrin #FeuerwehrStadtFehmarn #feuerwehrinschleswigholstein


 

+++ START DES TWITTERGEWITTERS 2022 +++

11.2./08:00/©tojaud

Heute, am 11.2. Ist der traditionelle Tag des Notruf's. Mittlerweile kann man im Notfall in ganz #Europa kostenlos über die 112 die Feuerwehr und den #Rettungsdienst erreichen.

Doch es ist auch der Tag des TwitterGewitter's. Bis 20 Uhr berichten über 60 Berufsfeuerwehren & Leitstellen über ihr Einsatzgeschehen, den Feuerwehralltag und vieles mehr.

Auch unsere zuständige Integrierte Regionalleitstelle Süd versorgt das Internet, sogar schon seit 07:00 Uhr, mit interessanten Einsätzen und wichtigen Infos bezüglich des Notrufs. Folgt dem Hashtags #112live und #Ostholstein112 um dort nichts zu verpassen.

Auch wir, als Freiwillige Feuerwehr, wollen uns ein Stück weit hier bei Facebook und Instagram an der Aktion beteiligen. Unter dem Hashtag #Fehmarn112 findet Ihr HEUTE alle von uns geposteten Beiträge. Auch wir versorgen Euch mit ein paar nützlichen Infos und eventuell, wenn es der Zufall will, mit Einsätzen. Wer weiß.

#112live #Fehmarn112 #Ostholstein112

#FFBurgaF #OhneUNSwirdsBrenzlig #WoWirsindistVorne #Fehmarn #Feuerwehr #Ehrenamt #mehralsnureinHobby #SeiDabei #33er #imEinsatzfürFehmarn #imMeermittendrin #FeuerwehrStadtFehmarn #feuerwehrinschleswigholstein


 

+++ #SchonGewusst...? +++

11.2./08:56/©tojaud

Unsere Leitstelle unterstützt die Anrufer bei allen Notfällen und speziell bei der Reanimation direkt am #Notruf112 bis der Rettungsdienst eintrifft.

In ländlichen Regionen kann es mitunter etwas dauern, bis der #Rettungsdienst zu einem #Notfall eintrifft. Um in dieser Zeit dem Patienten mit Ersthelfern zu helfen, wurde die App „Saving Life“ ins Leben gerufen. Seit November 2021 ist sie bei der #IRLSSüd wieder scharf geschaltet.

Hole dir jetzt die App „SAVING LIFE“ auf dein Smartphone und rette auch DU Menschenleben!

Alle Infos gibt es unter: https://www.savinglife.de

#ItTakesASystemToSaveALife

#112live #Fehmarn112 #Ostholstein112

#FFBurgaF #OhneUNSwirdsBrenzlig #WoWirsindistVorne #Fehmarn #Feuerwehr #Ehrenamt #mehralsnureinHobby #SeiDabei #33er #imEinsatzfürFehmarn #imMeermittendrin #FeuerwehrStadtFehmarn #feuerwehrinschleswigholstein


+++ #Fehmarn112 +++

11.2./10:26/©tojaud

01:24 Uhr FEU 00 Mülleimerbrand im Gebäude.
Und wenn wir denn schonmal da sind, haben wir auch gleich den Boden "gewischt"...
Kurze Zeit später, 02:18 Uhr nochmal ein FEU K 00, Abfallbrand, in einem anderen Toilettengebäude. Hier bei den Damen und Herren. Anschließend wieder zu Bett...

 


 

+++ Wie geht das? #AlarmierungFFBurgaF +++

11.2./11:33/©tojaud

📞 Notruf bei der IRLS Süd
Ihr meldet über der Notrufnummer 112 ein #Feuer in Burg auf Fehmarn und landet damit automatisch bei der IRLS Süd. Die Integrierte Regionalleitstelle Süd ist zuständig für die Kreise Herzogtum Lauenburg, Stormarn und #Ostholstein. Pro Jahr werden durch die IRLS Süd ca. 145.000 Einsätze bearbeitet.
🆘 „Notruf von Feuerwehr und Rettungsdienst, WO genau ist der Notfallort?“
So beginnt inzwischen jeder #Notruf in den 112-Leitstellen, die nun folgenden Fragen der strukturierten Notrufabfrage führen die Disponenten schnell, noch innerhalb des Telefonats, zu einer zielgerichteten #Alarmierung der Einsatzkräfte, das Gespräch kann dabei ohne Unterbrechung weitergeführt werden.
🚒 Wie viele und welche Einsatzmittel und Einsatzkräfte im Einzelfall alarmiert werden, ergibt sich im Einsatzleitsystem aus der Kombination:
• Der Alarmierungsplanung
• Der Schadenart
• Eines Objektes oder Gebietes
• Des Alarmzeitpunktes
Die Schadenarten sind dreistufig aufgebaut und können sich zusammensetzen aus:
• Grundschadenart
• Erweiterung
• Ergänzung
Bei dem Szenario „Containerbrand“ heißt das Einsatzstichwort in der Leitstelle dann „FEU K“ also Feuer kleiner Standard.
🔥 Die zuständige Feuerwehr ermittelt nun der Leitrechner automatisch durch den Einsatzort und das benötigte Material wie hier z.B. eine Löschgruppe und 500l Wasser nötig sind. Bei uns in Burg würde dann Tagsüber der Vollalarm (nachts Zugalarm / ca.40 Kameraden) alarmiert werden.
💻 Was es bei uns mit den verschiedenen Alarmierungen und Gruppen auf sich hat, erfahrt ihr in unserer Serie „Wie geht das? Alarmierung FF Burg a.F.“ Klickt dazu auf den Hashtag #AlarmierungFFBurgaF

+++ #Notruf112 Kategorie: Verwechslungsgefahr +++

11.2./12:45/©tojaud

📟 Am vergangenen Freitag wurden wir um 19:19 Uhr zu einem vermeintlich piependen Rauchmelder alarmiert.
⏰ Bei der Lageerkundung konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Statt einem Rauchmelder piepte hier bloß ein Wecker.
Der „Wecker-Oma“ war der Einsatz unserer Wehr aber so unangenehm, dass sie uns einen kleinen Obolus für unsere Kameradschaftskasse spendete.
‼️ Aber keine Angst, dafür sind wir da! Weitere Infos zu Rauchmelder-Einsätzen gibt es im folgenden Post…


+++ #SchonGewusst? +++

11.2./14:04/©tojaud

🔊 Wenn Ihr einen piependen #Rauchmelder wahrnehmt und die Feuerwehr über die 112 ruft, es sich aber im Nachhinein als Fehlalarm herausstellt, müsst ihr den Einsatz NICHT bezahlen!
❔ Denn auch, wenn es heißt „Rauchmelder piept, keine optische Schadenslage“ kann sich dennoch ein #Feuer z.B. ein Entstehungsbrand, den man von außen noch nicht sieht, dahinter verstecken!
🔥 Wir gehen bei dem Einsatzstichwort grundsätzlich von einem Feuer aus, bis durch eine Führungskraft ein definitiver Fehlalarm erkundet wurde.
📞 Alarmiert Ihr also als guter Nachbar die Feuerwehr, obwohl der Rauchmelder nicht durch einen Brand ausgelöst wurde, habt ihr in gutem Glauben gehandelt – und damit alles richtig gemacht!
‼️ Generell gilt, lieber einmal zu viel anrufen, als einmal zu wenig! #RauchmelderRettenLeben
🚓 Bei einem Scherzanruf oder einem Notruf in dem Wissen, dass es definitiv nicht brennt, kann es hingegen ziemlich teuer werden. Denn dann handelt es sich um #Notrufmissbrauch, welcher im Strafgesetzbuch unter §145 geregelt ist.

+++ Onlinedienst Teil 2 +++

11.2./14:04/©tojaud

Am heutigen Freitagabend findet unser nächster Übungsdienst statt. Auch diesen verlegen wir zwangsweise (ja, Corona ist mal wieder Schuld) ins Internet. Moment mal, Feuer löschen vor dem Bildschirm?
Nicht ganz. Bei der Feuerwehr geht es hauptsächlich in der Praxis „zur Sache“. Doch auch im Videodienst können wir uns mehr oder weniger gut weiterbilden. Beim letzten Mal haben wir zum Beispiel per Kameraübertragung #Fahrzeugkunde der Drehleiter gemacht.
Heute geht es unter anderem um das Thema #Verkehrsunfall. Aber wir wollen ja noch nicht zu viel verraten.
Wenn Ihr mehr wissen wollt, dann kommt doch einfach in unser Team!
📲 Stellenangebot auf www.ff-burg.de


+++ #Notruf112 Kategorie: Kurios +++

11.2./16:30/©tojaud

Wenn durch einen Rauchmelder eine ganze Drogenplantage auf der #Reeperbahn enttarnt wird…
Das erlebten wir am 10.03.2018. Wir wurden gegen 19:11 Uhr zu einem Piependen #Rauchmelder in die Burger Reeperbahn alarmiert.
Beim Betreten der Wohnung fanden wir zusammen mit Einsatzkräften der #Polizei keine gefährdeten Personen, entdeckten jedoch zufällig eine kleine Aufzuchtsanlage von Cannabispflanzen. Es handelte sich um insgesamt 92 Cannabispflanzen.
Damit haben die aufmerksamen Nachbarn wohl auch nicht gerechnet…

+++ Ach und Übrigens... +++

11.2./17:26/©tojaud

Hier auf unserer #Sonneninsel Fehmarn startet nächsten Monat wieder die Truppmannausbildung Feuerwehr Stadt Fehmarn. Schon mal darüber nachgedacht, ein Teil von uns zu werden?
🚒 Melde dich, wir haben für jeden den passenden #Nebenjob! Ganz egal, als was du arbeitest. Ganz Egal, ob du 18 oder 50 Jahre alt bist. Egal ob Mann oder Frau.
Trau dich und komm ins Team!
📲 Alle Infos gibt es in unserem Stellenangebot: http://www.ff-burg.de/inde.../startseite/stellenangebot.html
📧 Bei Fragen schicke uns `ne Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Unser Kundenservice hilft sicher weiter!😉

+++ Das war's von uns - für Heute. +++

11.2./19:22/©tojaud

Still und Heimlich verlassen wir nun unsere Onlineplattformen und gehen in unsere Interne Internetwelt über.
Noch schnell `ne kalte Cola und Snacks holen und dann startet um 19:30 Uhr unser Onlinedienst für die Einsatzabteilung…
Wie es bei uns immer so schön heißt „bis später!“


+++ ALLE WEITEREN INFOS +++

11.2./07:00-20:00/©Twitter/Facebook/Instagram

Alle weiteren geposteten Beiträge samt Bilder/Videos/Kommentaren erhaltet ihr unter den Links in voller Länge. Ihr wollt nichts verpassen? Dann folgt uns auf Facebook und Instagram und seid mit dem Hashtag #Fehmarn112 live dabei!

www.facebook.com/FeuerwehrBurgFehmarn

www.instagram.com/feuerwehr.burgfehmarn

youtube.com/channel/UCGnIslFRE2r1itoYD64VHKA 

Übrigens, der nächste Tag des Notrufs, bzw. das nächste Twittergewitter findet am 11.2.2023 statt.

weitere Infos von den Berufsfeuerwehren und Leitstellen findet ihr auf TWITTER.com

 

Schon gewusst?

Hier in Schleswig-Holstein herrscht Rauchmelderpflicht!

Warum Rauchmelder Lebenswichtig sind erfährst du hier:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.