+++ ACHTUNG BAUSTELLE: Diese Homepage wird derzeit überarbeitet. Wir sind bald im neuen Glanz wieder ganz normal erreichbar. Euer Web-Team der Burger Wehr +++

Wir haben das vergangene Jahr #2022 aus Sicht unserer alarmierten Einsatzstichworte ausgewertet:
 
Daraus ergeben sich insgesamt 64 Brandeinsätze, davon rund die Hälfte ausgelöst durch Brandmeldeanlagen (22) und Rauchmeldern (9). Bei drei Bränden wurde mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. 77-mal wurden wir zu Technischen Hilfeleistungen alarmiert, darunter fünf Mal zu Verkehrsunfällen mit Menschenleben in Gefahr, 12 mal zu Notfalltüröffnungen und dieses Jahr besonders häufig zu 38 Unwettereinsätzen, wovon 12x die Gefahr von herunterzustürzenden Gegenständen oder Ästen drohte. Zehn Mal benötigte der Rettungsdienst unsere Unterstützung mittels Drehleiter oder Manpower zur Tragehilfe. Es wurde aufgrund Unwetter einmal der Ausnahmezustand Wachalarm ausgerufen und wir fuhren zwei Alarmübungen. Von den 153 Einsätzen fuhren wir 16x im Rahmen der Nachbarschaftlichen Löschhilfe.

 

Wir haben das Jahr #2021 aus Sicht der Einsatzstichworte ausgewertet:

Daraus ergeben sich insgesamt 62 Brandeinsätze (21x Kleinbrände, 3 Mittelbrände und 5 Großbrände), davon sind 12 Brandmeldeanlagen & Acht Rauchmelder (17x Fehlalarm) die Alarmierungsgründe, 48 Technische Hilfeleistungen, darunter zwei Verkehrsunfälle mit Menschenleben in Gefahr und ein Gefahrguteinsatz, 19x wurden wir zu einer Notfalltüröffnung alarmiert, sechs medizinische Notfälle (zur Unterstützung des Rettungsdienstes) und eine Sicherheitswache*. Es gab lediglich eine Alarmübung, in Form der Jährlichen Abschlussübung und außerdem fuhren wir 12 Einsätze im Rahmen der nachbarschaftlichen Löschhilfe.

*(2x Sicherheitswache, 1x als NOTF RTH aufgeführt, 1x Sicherheitswache als "sonstige" bei einer Demonstration)

 


119 Einsätze im Jahr 2020 machen rund 0,33 Einsätze am Tag, für uns 33er also ein guter Schnitt, es war aber oft anders:

Wenn es denn mal gepiept hat, dann war oft klar, da kommt heute noch mehr.

An 23 Tagen hat's doppelt gepiept, an vier Tagen gab es drei Einsätze am Tag und Spitzenreiter war der 14.10. mit vier Alarmen am Tag.

Daraus ergeben sich insgesamt 68 Brandeinsätze, davon sind 12 Brandmeldeanlagen & Sieben Rauchmelder (24x Fehlalarm) die Alarmierungsgründe, 46 Technische Hilfeleistungen, darunter sieben Verkehrsunfälle mit Menschenleben in Gefahr, vier Notfälle und eine Sicherheitswache.

Bei unseren Einsätzen konnten wir wieder vielen Menschen durch unser schnelles und professionelles Handeln helfen und größeren Schaden verhindern, doch es gab auch wieder tragische Momente, in denen wir als Feuerwehr nichts mehr für die Betroffenen tun konnten.


Daraus ergeben sich insgesamt 60 Brandeinsätze, davon sind 2x Vorbeugender Brandschutz und 23* Brandmeldeanlagen (19 Fehlalarme), 42 Technische Hilfeleistungen, darunter 5 Verkehrsunfälle mit eingeklemmter Person (TH Y UPKL / TH LKW Y), 4 Notfälle, 2 Sicherheitswachen, 1x AUSN WAL (Ausnahmezustand Wachalarm Unwetter) und 4 Einsatz- bzw. Alarmübungen im Jahr 2019.

*23 FEU BMA: bei einer Auslösung erfolgte die Stichworterhöhung auf FEU R1.

 


Jahr

Einsatzzahl

2022

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

154

118

119

113

117

102

105

108

92

117

80

83


Daraus ergeben sich insgesamt 58 Brandeinsätze (davon 20 automatische BMA Alarme, wovon 18 Fehlalarme waren), 40 Technische Hilfeleistungen, 6 Notfälle, 7x Vorbeugender Brandschutz, 1 Sicherheitswache, 1x PSNV und 3 Einsatzübungen im Jahr 2018.

 
Einsatzstatistik 2017:

Anzahl

In Prozent

Einsatzstichwort

18

12

11

10

9

4

4

4

4

4

3

3

2

2

2

2

1

1

1

1

1

1

1

1

17,6%

11,8%

10,8%

9,8%

8,8%

3,9%

3,9%

3,9%

3,9%

3,9%

2,9%

2,9%

2%

2%

2%

2%

2%

1%

1%

1%

1%

1%

1%

1%

FEU K

TH K TV

TH K AUST

FEU BMA

FEU 

TH K

TH K (Unwetter)

NOTF Y

TH WASSER Y

FEU K BMA

FEU G

Einsatzübung

TH Y (UPKL)

TH

FEU K AUS

Brandschutz

TH R (UPKL)

TH G

FEU 2

TH Amtshilfe

TH AUST

NIL

AUSN Wachalarm Unwetter

TH TIER

Daraus ergeben sich insgesamt 47 Brandeinsätze (davon 10 automatische BMA Alarme, wovon 8 Fehlalarme waren), 44 Technische Hilfeleistungen, 4 Notfälle, 2x Vorbeugender Brandschutz, 1 Sicherheitswache, 1x NIL (Einsatzstichwort Nicht in Liste) und 3 Einsatzübungen im Jahr 2017.

 


 

Einsatzstatistik 2016:

Anzahl

In Prozent

Einsatzstichwort

12

12

12

10

10

6

6

5

4

4

4

3

3

2

2

2

1

1

1

1

1

1

1

11,4%

11,4%

11,4%

9,5%

9,5%

5,7%

5,7%

4,8%

3,8%

3,8%

3,8%

2,9%

2,9%

1,9%

1,9%

1,9%

1%

1%

1%

1%

1%

1%

1%

FEU K

FEU Standard

NOTF Y

FEU BMA

Brandschutz

TH Amtshilfe

TH WASSER Y

FEU G

PKW Brand

TH AUST K

Einsatzübung

NOTF

TH K

TH Y (VU / UPKL)

TH AUST G

FEU K BMA

FEU G Y

FEU K AUS

TH WASSER

TH Lenzeinsatz

TH GAS

TH DRZF

TH TIER

Daraus ergeben sich insgesamt 47 Brandeinsätze (davon 10 BMA Alarme, wovon 9 Fehlalarme waren), 28 Technische Hilfeleistungen, 15 Notfälle, 10x Vorbeugender Brandschutz und 4 Einsatzübungen im Jahr 2016.


 

Schon gewusst?

Hier in Schleswig-Holstein herrscht Rauchmelderpflicht!

Warum Rauchmelder Lebenswichtig sind erfährst du hier:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.