Wohnhausbrand / Flammen aus Gebäude // Rauch aus Gebäude // Anrufer weist ein

Brandeinsatz > Fehlalarm
FEU G
Zugriffe 361
Einsatzort Details

Stadtgebiet Burg, Schulsteig
Datum 06.05.2021
Alarmierungszeit 23:41 Uhr
Einsatzbeginn: 23:45 Uhr
Einsatzende 00:10 Uhr
Einsatzdauer 29 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger (DME)
Mannschaftsstärke Vollalarm Burg (43)
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Burg a.F.
Führungsgruppe FF Fehmarn
    Gemeindewehrführung Fehmarn
      Rettungsdienst Burg a.F.
        Polizei SH
          Fahrzeugaufgebot   KdoW  ELW1  HLF 20  DLAK 23/12  LF 16/12  LF 8/6  LF16-TS
          FEU G

          Einsatzbericht

          Am späten Donnerstagabend wurden wir aus dem Bett geklingelt. Die IRLS Süd alarmierte uns mit dem Einsatzstichwort "Wohnhausbrand" zum Burger Schulsteig. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte jedoch noch nichts festgestellt werden, auch die Anruferin war zunächst nicht auffindbar...

          Im weiteren Einsatzverlauf (mehrere Löschfahrzeuge sind bereits mit ausreichend Personal in Bereitschaft gewesen, jeder wartete eigentlich nur auf den Einsatzbefehl) hat unser Einsatzleiter die Melderin angetroffen, die das vermeintliche Feuer zeigte. Es brannte weder ein Haus, noch eine Wohnung oder sonstiges. Es war lediglich ein Ofen in einem Schuppen in Betrieb, von dem keine Gefahr ausging. Somit konnten wir den Einsatz abbrechen und übergaben die Einsatzstelle der Polizei. Und wieder ab zu Bett.

           

          Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.